Teaser

Eine orangene Reise: Trickfilme und Illustrationen von Kindern

Ausstellung:
3. Juni bis zum 22. Juli 2017

    Kinder lieben Trickfilme und illustrierte Geschichten. Welche fabelhaften Charaktere und Welten entstehen, wenn sie selbst dabei zu Produzenten und Illustratorinnen werden, das zeigt die aktuelle Ausstellung in der Klax Kinderkunstgalerie.

    Die Ausstellung präsentiert Arbeiten von den „Zuckerwattenkrawatten“, einem Kreativstudio für Kinder und Erwachsene in Berlin Schöneberg. Gezeigt werden Trickfilme, original Hintergründe aus den Animationen und Illustrationen verschiedener Variationen. Daneben finden sich als besondere Exponate eine Pop-Up Karte von Schöneberg und das ein „Multi-Kulti-Haus“.

    Besucherinnen und Besucher der Ausstellung erhalten einen ersten Eindruck, wie Kindern ab fünf Jahren anhand der Stop Motion-Technik das Hintergrundwissen zur Trickfilmproduktion vermittelt wurde. Außerdem zeigen von Kindern selbstillustrierte Bücher, welche Neugierde und Ideen beim kreativen Arbeiten in den Kindern geweckt werden.

    Die zahlreichen Kinderkunstarbeiten entstanden im Rahmen unterschiedlicher Workshops an Schulen, öffentlichen Kinder- und Jugendeinrichtungen, auf Kinder-Festivals, in Ferienlagern und im Atelier der Zuckerwattenkrawatten. Mehrfach schon haben einige der Kindertrickfilme aus dem Studio der Zuckerwattenkrawatten Preise gewonnen.

    Ausstellungszeitraum vom 3. Juni bis zum 22. Juli 2017

    Zur Ausstellung werden von Kindern illustrierte Bücher und Spiele aus den Ateliers der Zuckerwattenkrawatten angeboten.

     

    logo kinderkunst     logo zuckerwattenkrawatten