Burmara – Kinder machen Bücher

Linolschnitt, Zeichnungen, Stempel, Schriftgrafik

Vernissage: 19. November 17.00 Uhr
Ausstellung: 19. November 2015 bis 16. Januar 2016

Was ist eigentlich ein Burmara?

Wo Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ideen zu Geschichten werden, da finden Eindrücke ihren lebhaften Ausdruck. Seit 2001 wird Kindern und Jugendlichen in einer Schreib- und Druckwerkstatt des Buchkinder Leipzig e. V. die Möglichkeit gegeben, durch Kritzeln, Stempeln, Schreiben und Drucken mit Linoleum echte Buchmacher zu werden. Es entstehen Blätter, Skizzen und Gra¬fiken unterschiedlichster Gestalt und Farbigkeit. Die einen finden sich in Büchern oder einem Heft wieder, andere in einem Leporello, Plakat oder auf einer Postkarte.

Ein bedeutendes Merkmal der Vorgehensweise stellt das „Schreiben, wie man’s spricht und denkt“ mit Hilfe einer Anlauttabelle dar. Das Resultat konzeptioneller Arbeit mit dem Kind nicht als fehlerbehaftet anzusehen, ist gerade dadurch so relevant, dass es den Autoren einen uneingeschränkten Ausdruck in der Schrift ermöglicht. Was gesagt werden soll, wird befördert. Und so ist es kein Geringerer als der Buchmacher, der den Titel unserer Ausstellung schmückt – in neuem Buchstaben-Gewand als Ergebnis des Lautierens mit dem Kind. In verschiedenen Räumen werden die Werke von Erstschreibern, Schreibanfängern und jungen Autoren präsentiert und das gesamte Spektrum der Buchkinderarbeit abgebildet.

Euch erwarten Bilder, Aussprüche und Geschichten, die als Sprachrohr und Ausdruck der unterschiedlichen Erfahrungswelten der Kinder verstanden werden können. Ein Spaziergang durch die Räume ist ein Sprung in unzählige Geschichten, die Mitten aus dem Leben (der Kinder) kommen und so, ob humorvoll, aberwitzig oder ernst, in ihrer Ehrlichkeit eine absolute Gültigkeit besitzen.
Nahezu 500 Buchtitel konnten durch die Arbeit des Vereins bereits entstehen und wir sind gespannt, welche Wirkung die Zitate und Werke im Rahmen dieser Ausstellung erzielen. Eines haben diese Kinder alle gemeinsam: Sie sind – jetzt schon – Burmara.

logo buchkinder

Flyer zur Ausstellung